Sie befinden sich hier

Einführung des neuen StreamXpert 2.0 und wichtige Lizenzänderungen

Alle Neuerungen und Änderungen der Lizenzstruktur bei DekTec finden Sie hier.

Die Änderungen betreffen vor allem die Einführung von StreamXpert 2.0 und den Ersatz von DtGrabber+ und DTV (-DP und -SDP Lizenz) durch StreamXpert Lite (neu -SL und -SLP).


StreamXpert 2.0

• StreamXpert 2.0 steht ab dem 01.Oktober 2015 auf der DekTec Website zum Download zur Verfügung.

• Der Preis für StreamXpert 2.0 wird sich nicht ändern.

• Benutzer, die StreamXpert ab September 2014 gekauft haben, erhalten StreamXpert 2.0 kostenlos. In diesem Fall laden Sie einfach den StreamXpert 2.0 Installer und führen diesen aus. Dieser wird dann Ihre Berechtigung prüfen (Internetverbindung notwendig) und die Lizenz automatisch aktualisieren.

• Alle Benutzer, die StreamXpert vor September 2014 gekauft haben, können durch den Kauf eines Upgrades StreamXpert v1 auf v2 aufrüsten.

DTC-322-SXV2UPG: €275,00 (netto)

• StreamXpert 2.0 enthält nun Dolby-zertifizierte AC-3 / E-AC3-Audio-Decoder / Metadaten-Analysatoren. Der alte Dolby-Audio-Decoder in der V1 ist nicht Dolby zertifiziert. Deshalb sind alle Kunden aufgefordert, Ihre Lizenzen entsprechend zu aktualisieren.

• mit DTC-320-SXDGL gibt es jetzt zusätzlich auch eine rein auf Dongle lizensierte Version. 

 

StreamXpert 2.0 Softwarewartung

•Mit StreamXpert 2.0 wird DekTec einen Software-Wartungs- und Updatevertrag einzuführen.

• Bei Erwerb von StreamXpert ist ein Jahr Wartung inklusive. In diesem Jahr kann jede neue Version kostenfrei heruntergeladen werden.

• Nach Ablauf des 1. Jahres, kann der Benutzer StreamXpert (SX-Lizenz ist unbefristet) uneingeschränkt weiterverwenden, kann aber nicht auf neuere Versionen aktualisieren.

• Für die Verlängerung des Wartungsvertrags gibt es die Möglichkeit diesen für 1, 2 oder 3 Jahre anzuschließen:

DTC-3201-1YR: €195,00 (netto)

DTC-3202-2YR: €295,00 (netto)

DTC-3202-3YR: €375,00 (netto)

• Wartungs "Lücken" sind zulässig: Wenn der Wartungsvertrag abgelaufen ist, kann der Benutzer jeder Zeit neu in den Vertrag einsteigen und sich für Updates qualifizieren. Dabei müssen ausgesetzte Zeiträume nicht nachbezahlt werden.

 

StreamXpert Lite

• StreamXpert Lite (DTC-321-SL) ist eine Basisversion von StreamXpert 2.0, welche eine einfache Aufzeichnung, Dekodierung und einige Transport-Stream "Table of Contents" -Funktionen unterstützt.

• StreamXpert Lite basiert auf der gleichen Software wie StreamXpert 2.0 und muss mit dem gleichen Installer installiert werden (es gibt keinen eigenen StreamXpert Lite Installer). Die Software prüft die vorhandenen Lizenzen und startet bei gültiger SX v2 Lizenz den vollen StreamXpert 2.0 oder wird bei vorhandener SL Lizenz als StreamXpert Lite laufen.

• StreamXpert Lite ersetzt DtGrabber + und DTV, hat aber etwas eingeschränkte Funktionen als diese beiden Anwendungen.

• Im Vergleich zu DtGrabber+ unterstützt StreamXpert Lite nur eine einfache Aufnahme. Es gibt keine Unterstützung für Looped, Multi-Datei- oder zeitgesteuerte Aufnahmen.

Eine Aufnahmefunktion von SDI und SNMP-Management ist nicht möglich.

• Im Vergleich zu DTV kann StreamXpert Lite keine SDI-Quellen decodieren (SDI Funktion folgt in einer späteren Version). Es werden keine Mehrfachinstanzen der Software unterstützt, was eine Mosaicdarstellung nicht möglich macht.

 

VF-REC

• Die volle Funktionalität des DtGrabber + wird in dem neuen Produkt VF-REC abgebildet.

• DekTec bietet dieses professionelle Recordingtool unter dem Namen VF-REC advanced TS / SDI Capturing-Software (VR-Lizenz) an. 

DTC-316-VR: €475,00

• Eine neue Funktion in VF-REC ist die 4K SDI-Aufzeichnung mit der DTA-2174.

 

Ersatz von DtGrabber + und DTV durch StreamXpert Lite

• Ab 01.Oktober wird DekTec ausnahmslos keine Lizenzen der Software DtGrabber+ und DTV mehr verkaufen. Die Entwicklung dieser Software Produkte ist damit eingestellt (bestehende Lizenzen können weiter genutzt werden). Aus diesem Grund können die Produkte DTC-310-DP, DTC-312-SDP und alle Bundles mit -DP und -SDP nicht mehr zu erwerben.

• Die Kartenbundles -DP und -SDP werden ersetzt durch die Pakete mit  -SL (StreamXpert Lite) und -SLP (StreamXpert Lite + StreamXpress Spieler). Der Preis bleibt hier unverändert.

• Der Preis für alle Pakete -SX und -SXP werden durch den Wegfall von –DP im Preis sogar etwas gesenkt.

 

 

Sollten Sie Fragen zu den Umstellungen, Upgrades oder den neuen Funktionen haben, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns einfach telefonisch ( +49 8121 98 010)  oder per Email kurz kontaktieren.